Bergwanderung vom 21.+ 22. Juli 2022 Meidpass – Zinal

Treffpunkt: 21. Juli 05.30 Uhr Bahnhof Zweisimmen
Teilnehmer: Ruth und Fritz Dubach, Bernhard Riedo und Beat Schmid

Mit Bahn, Bus und Luftseilbahn fuhren wir nach Gruben im Turtmanntal. Nach einer kurzen Pause machten wir uns auf den Weg Richtung Meidpass. Bis hinauf zur Alp Mittelstafel ist der Weg im Wald und etwas steil. Während des ganzen Morgen zogen Nebelschwaden den Berghängen entlang. Die Sicht war aber so dass man zwischendurch die höheren Berge sehen konnte, unter Anderem das Bishorn. In gemächlichem Tempo stiegen wir am Meidsee vorbei hinauf auf den Pass. Kurz nach Mittag kamen wir dort an und machten dort unser Mittagsrast. Von hier konnten wir unser
Tagesziel (Hotel Weisshorn) gut erblicken. Nach dem Mittag verzogen sich die Nebelschwaden und die Aussicht war super. Ueber Chalet Blanc – du Toûno ging`s nun hinunter nach Combavert und nach einem kurzen Gegenanstieg erreichten wir im frühen Nachmittag das Hotel Weisshorn. Der Standort diese`s Hotel`s ist speziell, die Aussicht in die hohe Bergwelt unbeschreiblich schön.
Nach einem reichhaltigen Frühstück am nächsten Morgen ging`s nun Richtung Süden auf dem Höhenweg nach Zinal. An vielen Stellen auf diesem Weg hat man die herrliche Aussicht in einige Viertausender der Waliser-Alpen. Kurz nach zwölf Uhr kamen wir in Zinal an und nahmen in einem Restaurant das Mittagessen ein.

Der Berichterstatter und Tourenleiter: Beat Schmid

Kontakt

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.