Tourenbericht der Biketour vom 21. Juni 2014

Um 8.00 Uhr starten wir (2 Teilnehmer) vom Bahnhof Zweisimmen und nahmen als Aufwärmen die Strecke nach Oeschseite – Saanenmöser – Schönried unter die Pedale.
Mit schön warmen Muskeln trafen wir dann bei der Talstation Rellerli ein, mit der Bahn fuhren wir hinauf und dann weiter Richtung Hugeli – Schneit – Bire und dem Hundsrügg entlang auf den Jaunpass. Die Route ermöglichte uns ein flüssiges Vorwärtskommen mit schönen Abfahrten und kurzen, aber knackigen Aufstiegen.
Wir genossen die Aussicht auf die Gastlosenkette und die strahlende Sonne. Kurz ob dem Jaunpass machten wir eine gemütliche Mittagsrast.
Zum Schluss fuhren wir in die Garstatt und als Dessert über die Laubegg zurück nach Zweisimmen, wo wir die Tour schliesslich auf der Terrasse von Gempelers ausklingen liessen.
Kurz vor dem Jaunpass hat uns ein elektrischer Mountainbiker überholt (er hat für die gleiche Tour gerade Mal 2 ½ Std. gebraucht). Wir waren ca. 5 Std. unterwegs…

Die Tourenleiterin
Andrea Krieg

Bericht zum herunterladen: Biketour

Kontakt

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.