Die gegenwärtigen Auflagen und Regelungen sowie die in Aussicht stehenden Lockerungen verunmöglichen die Durchführung unseres Jubiläumsanlasses vom 20. Juni. Der Vorstand musste deshalb den Entscheid treffen, diesen Anlass abzusagen. Ob und in welcher Form dieser “nachgeholt” wird, muss noch definiert werden.

Mit den gleichen Argumenten müssen wir unseren tschechischen Freunden, die wir zu unserem Jubiläumsanlass eingeladen haben, die betrübliche Mitteilung machen,
dass wir sie leider nicht empfangen und beherben können. Über ein Verschiebedatum müssen wir uns ebenfalls noch absprechen.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.