Skitour Flöschhorn vom 29.2.2020

Tourenleiter: Beat Messerli

Teilnehmer Kurt Trachsel und Peter Gempeler

Um 8.15 Uhr trafen wir uns beim Bahnhof St. Stephan. Nach kurzer Absprache
beschlossen wir Richtung Flöschhorn aufzubrechen. Mit dem Auto fuhren wir
Richtung Dürrewald bis Pt 1334 m ü. M. dort schnallten wir die Ski an und steigen auf
der Route Chatzestalde, Dürrewald, Zigerritx bis Pt 1994 m ü. M. m aufs Flöschhorn.
Nach kurzer windiger Gipfelrast führte uns Beat zur Alp Flösch, nach der Rast ging
die Abfahrt weiter über die Eggmatte, dort überquerten wir den Dürrewaldgraben und
stiegen zum Chatzestalde auf. Von dort ging es auf der Aufstiegsroute bei nicht ganz
guten Verhältnissen zurück zum Auto; aber es gibt ja keinen schlechten Schnee nur
schlechte Skifahrer. Bei einem gemütlichen Trunk im Restaurant Hüsy fand die
gelungene Tour ihr Ende. Herzlichen Dank für die Durchführung der Tour und die
gute Kameradschaft.

Peter Gempeler

Bericht zum herunterladen: Flöschhorn

Kontakt

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.