Touren/Anlässe und Tourenberichte

Eine kleine Einstiegshilfe

Nachfolgend sind die Programme 2022 bis 2024 dargestellt.

Klicke auf "Touren", die Programme der Jahre 2022 bis 2024 öffnen sich; Klicke auf  "Berichte" und die bei den Touren und Veranstaltungen hinterlegten Berichte öffnen sich.

Auf der Selektierzeile hast Du die Möglichkeit, die Programme und Berichte nach Kriterien zu selektieren:
 Feld 1 Jahr, z.B. Kalenderjahr 2023
 Feld 2 Tourtyp, z.B. Skitour
 Feld 3 (ohne Titel)   Gruppe, z.B. Sektion
 Feld 4 (ohne Titel) Freies Suchfeld, z.B. Gipfelname oder Name eines Tourenleiters

Du willst Dich für eine Tour anmelden? Dann gehe gemäss dieser Kurzbeschreibung vor :
- Klicke auf den Namen der Tour, es erscheint die Detailbeschreibung der Tour
- Zur Anmeldung klicke auf das kleine blaue Feld "anmelden"
- Auf der nächsten Seite  trage unter "Kürzel oder Mitgliedernummer" Deine Mitgliedernummer
  gemäss SAC-Mitgliederausweis ein (6-stellig, numerisch).
  Das System erkennt Dich damit als Mitglied der Sektion Wildhorn.
  Unter Anmeldeoptionen kannst Du Angaben machen zu einem Kontaktnamen im Notfall und
  einer Notfall-Telefonnummer und unter "Mitteilung" kannst Du dem Tourenleiter eine Information
  Deiner Wahl zukommen lassen.
- Die nächste Seite bestätigt Dir, dass Du für diese Tour angemeldet bist. Der Tourenleiter sieht
   nun Deine Anmeldung.
Eine ausführliche Beschreibung des Anmelde-Vorgangs findest Du bald im Register "Anleitungen"
oder in diesem Download

Mehrseillänge Mittagfluh oder Wandfluh

DatumMo 1. Juli 2024 1 Tag
GruppeSektion,Aktive
Leitung
Typ/Zusatz:Kl (Klettern)
AnforderungenKond. C
Techn. 5c
Auf-, Abstieg/Marschzeit+500Hm, -500Hm / 6h
ReiseroutePW
Unterkunft / VerpflegungSelbstverpflegung
KartenPlaisier West
BesprechungE-Mail
Treffpunkt1.7.2024, 8:00 Uhr / Bahnhof Boltigen
Route / DetailsJe nach Teilnehmern/Interessenten findet die Mehrseillänge an der Mittagfluh oder der Wandfluh statt.
Die Sandmeierrippe an der Mittagfluh hat 5 Seillängen bis max. 5c. Der Zustieg vom oberen Parkplatz aus ist rund eine Stunde. Vom Gipfel der Mittagfluh wird über einen Wanderweg abgestiegen. Mit besonders fitten Teilnehmern kann die wunderschöne Wanderung ab Boltigen Bahnhof bis zum Einstieg unternommen werden.

Die Wandfluh hat mehrere Routen mit jeweils 3 Seillängen zwischen 4c und 5c. Ideal, um in das Thema Mehrseillängen klettern herein zu schnuppern und Abzuseilen.
ZusatzinfoWenn es unter den Interessenten Teilnehmer hat, welche im Bereich 5c vorsteigen und sicher im Standplatzbau sind, kann die Teilnehmeranzahl variieren.
Gerne per Mail zuvor melden & wir sprechen die Tour dementsprechend ab.
AusrüstungHelm, Klettergurt (inkl. Selbstsicherung), 3 HMS, Prusikschlinge, Sicherungsgerät (für Halbseile), Abseilgerät, 120er Bandschlinge, Kletterschuhe, ggf. Expressschlingen/Halbseil, Tagesverpflegung
DurchführungskontaktIvette Richter
AnmeldungTelefonisch, Online von Fr 1. Dez. 2023 bis So 23. Jun. 2024, Max. TN 2 / 4
anmelden drucken